Archiv der Kategorie: Oracle-Lizenzierung

Oracle Linux KVM kann Hardpartitioning sein

Oracle hat das sogenannte Partitioning Dokument mit Wirkung zum 07.10.2019 geändert. Analog zu Oracle VM besteht nun auch für Oracle Linux KVM die Möglichkeit als Hardpartitioning anerkannt zu werden, so dass nur die zugewiesenen Prozessoren/Cores zu lizenzieren sind. Dieses Whitepaper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Oracle Audit Risiko und Zahlungen durch Brexit ?

Aktuell warnt ein Oracle-Lizenzberater, dass das Risiko eines Audits und damit verbundener etwaigen Zahlungen druch den Brexit größer wird. Ich habe den entsprechenden Artikel aufmerksam gelsen und kann deren Schlussfolgerungen nicht nachvollziehen, geschweige denn teilen.   Ich bin der Meinung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Aktuelle Situation zu Oracle Java SE

  Kaum war der hier erwähnte Artikel erschienen, hat Oracle die vertraglichen Bestimmungen für die Nutzung von OracleJDK 8 ab Build 211 sowie für OracleJDK 11, 12, ff angepasst. Diese Änderungen habe ich in einem weiteren Artikel in der Java … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Preiserhöhung bei Oracle

Zum 01.06.2019 hat Oracle die Preise für Tech-Produkte, Java, OVM und Linux um ca. 3,5% erhöht. Begründet wurde dies mit Wechselkursanpassungen. Die letzte Preisänderung/-erhöhung im Tech-Bereich war im März 2015.

Veröffentlicht unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wie geht es mit Oracle Forms weiter ?

Wie hier bereits berichtet, läuft der Premier Support für Forms 12.2 bis August 2022, der Extended Support dann bis August 2025. Das sind zwar noch mehr als 3 bzw. 6 Jahre, aber man fragt sich natürlich, wie es mit Forms … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Java: was ändert sich ?

Soeben ist die „Java Aktuell„, die vom ijug herausgegeben wird, mit einem Artikel von mir über die Änderungen bzgl. der Lizenzierung von Java erscheinen. Dieser Artikel ist auch hier in diesem Blogbeitrag zu finden: 03-2019_Java-aktuell_AUTOR_Michael-Paege_Java-Was-ändert-sich-Risiken-und-Handlungsalternativen-für-Java-Nutzer Und wie das Leben so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

OracleJDK 8 Updates bei kosten- und damit supportfreien Oracle-Produkten

In unseren Webcasts und Workshops zum Thema Java-Updates wurde oft die Frage gestellt, ob man als Nutzer von kostenfreien Oracle-Produkten, für die man ja auch keinen Support beziehen kann, zukünftig die kostenpflichtigen Updates für OracleJDK 8 bekommen kann. Mittlerweile gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen