DB 11.2: keine Zusatzkosten für Extended Support bis Mai 2017

Am 16.10.2015 hat Oracle bekannt gegeben, dass der Verzicht auf die Zusatzkosten für den Extended-Support der DB 11.2 bis Mai 2017 fortgeführt wird.
Also Extended Support zum normalen Supportpreis für alle bis Mai 2017.
Quelle: http://www.oracle.com/us/support/library/057419.pdf Seite 6 unten

Das entspannt auch die Situation bei DB SE1 und DB SE, denn die können supported nun bis Mai 2017 weiter betrieben werden.

Und Extended Support mit Zusatzkosten wird bis 31.12.2020 verlängert.

 

Advertisements

Über mpaege

Oracle Lizenzierung, Lizenzfragen, Business Practices, Licensing, OPITZ CONSULTING, DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe
Dieser Beitrag wurde unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu DB 11.2: keine Zusatzkosten für Extended Support bis Mai 2017

  1. Jan-Peter schreibt:

    schöner Erfolg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s