Preiserhöhung bei Oracle

Mit der neuen Preisliste, die seit 01.03.2015 gilt, hat Oracle die Preise in Deutschland erstmals seit Juni 2010 bei allen Produkten um 10% erhöht. Grund dafür ist der stark veränderte Wechselkurs des Euro zum US-Dollar.

Je nach Vertriebsvertrag können bestehende Angebote aus Januar/Februar können noch bis ca. Mitte April zu den alten Preisen abgewickelt werden. Fragen Sie in solchen Fällen Ihren Oracle-Partner.

Advertisements

Über mpaege

Oracle Lizenzierung, Lizenzfragen, Business Practices, Licensing, OPITZ CONSULTING, DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe
Dieser Beitrag wurde unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung, Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s