Gebrauchtsoftware: noch kein endgültiges Urteil im Fall Oracle vs. Usedsoft

Trotz des EuGH-Entscheids von vor etwa einem Jahr hat sich der BGH nicht zu einem endlich Klarheit schaffenden Urteil durchringen können. Der Fall Oracle vs. Usedsoft wurde an das OLG München zurückgegeben, das Urteil von vor einigen Jahren gegen Usedsoft ist damit aufgehoben.

Weitere Informationen:
http://www.computerwoche.de/a/bgh-umgeht-entscheidung-zu-gebrauchtsoftware,2542803?r=762636010075869&lid=260009&pm_ln=36
http://www.doag.org/home/aktuelle-news/article/ein-schritt-nach-vorne-und-zwei-zurueck-oberlandesgericht-muenchen-soll-fall-oracle-gegen-usedsoft.html

Schade, dass hier nicht endlich für Rechtssicherheit – so oder so – gesorgt wurde. Nun müssen wir weiter gespannt sein.

Advertisements

Über mpaege

Oracle Lizenzierung, Lizenzfragen, Business Practices, Licensing, OPITZ CONSULTING, DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe
Dieser Beitrag wurde unter DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe, OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s