Info über Oracle Forms10g – Supportende

Diesem Blogeintrag bei Grant Ronald ist eigentlich nichts hinzuzufügen:
http://blogs.oracle.com/grantronald/2011/03/alert_for_forms_customers_running_oracle_forms_10g.html

Hier die wichtigsten Aussagen, die wir auch so bestätigen können:

  • Der Premier Support von Forms 10g endet 31.12.2011
  • Upgrade auf Forms 11g ist ziemlich straight-foreward und problemlos

 

Lizenzierung:
Für Kunden, die für die Forms/Reports-Edition oder für den IAS Enterprise Edition einen gültigen Supportvertrag haben, ist die Tatsache, dass Forms 11g auf dem WebLogic Server (anstatt OC4J bei Forms 10g) basiert, durch die WebLogic Basic Lizenz abgedeckt, mit der die Kunden berechtigt werden, den WebLogic Server als Basis für Forms/Reports zu nutzen. Bei einer 1:1-Migration von Forms 10g zu Forms 11g ist also keine Änderung der Lizenzierung notwendig, sofern ein gültiger Wartungsvertrag für Forms/reports bzw IAS EE besteht.

Advertisements

Über mpaege

Oracle Lizenzierung, Lizenzfragen, Business Practices, Licensing, OPITZ CONSULTING, DOAG Deutsche Oracle Anwendergruppe
Dieser Beitrag wurde unter OPITZ CONSULTING, Oracle-Lizenzierung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s